BVK - Personlavorsorge des Kantons Zürich BVK



30. April 2017

Performance (YTD):
3,5%
Deckungsgrad:
95,4%

Modernes städtisches Wohnen unweit des Beckenhofs

Die zwölf zeitgemäss und hindernisfrei gestalteten 2½ und 3½-Zimmer-Wohnungen an zentraler Lage im Quartier Zürich Unterstrass weisen eine hohe Nutzungsflexibilität aus. Das Projekt ist das Resultat eines Architekturwettbewerbes.

Lage

Das Grundstück befindet sich an gut erschlossener Lage in der Nähe des Zürcher Hauptbahnhofs, welcher in Gehdistanz erreichbar ist. Der stark gegliederte Baukörper mit einem gefalteten Dach wie auch die Materialisierung nimmt Bezug auf die umliegende Bebauungsstruktur und weist eine äussere Zurückhaltung auf.

Wohnen

Sämtliche Wohnungen überzeugen mit durchdachten Raumaufteilungen. Durch die mehrseitige Ausrichtung werden Aussicht, Besonnung, Nachbarschaft je nach Situierung unterschiedlich auf den Wohnraum übertragen. Alle Wohnungen verfügen über einen modernen, hochwertigen Innenausbau, selbstverständlich energetisch im Minergie-Standard optimiert. Die Dachwohnungen mit ihren hohen Räumen und Galeriegeschossen zeigen grosse räumliche Qualitäten auf. Das urbane Wohngefühl spiegelt sich in der visionären und fortschrittlichen Architektur wieder.

Gewerbe

Im Erdgeschoss entsteht eine kleine Dienstleistungsfläche für Büro oder Praxis.

  • Bild
  • Bild