BVK - Personlavorsorge des Kantons Zürich BVK



30. September 2017

Performance (YTD):
6,2%
Deckungsgrad:
97,3%

Technische Grundlagen

Als versicherungstechnische Grundlage verwendet die BVK seit 1. Januar 2017 die VZ 2015 Generationentafeln.

Der versicherungstechnische Zinssatz beträgt seit dem 1. Januar 2017 2%. Es handelt sich dabei um eine rechnerische Grösse, die dem langfristig mit grosser Sicherheit erwarteten Zinsertrag entsprechen sollte. Der technische Zins findet vor allem Anwendung bei der Verzinsung der Deckungskapitalien der laufenden Renten und bildet dadurch eine wichtige Berechnungsgrundlage des Umwandlungssatzes.