BVK - Personlavorsorge des Kantons Zürich BVK



28. Februar 2017

Performance (YTD):
2,2%
Deckungsgrad:
94,4%

Investment Controller

Der Externe Investment Controller unterstützt den Stiftungsrat und den Anlageausschuss bei der Überwachung der Umsetzung der Anlagestrategie und des Anlageprozesses. Für Ernennung und Abberufung des externen Investment Controllers ist der Stiftungsrat zuständig.

Arbeit und Aufgaben im Überblick:

  • Ansprechpartner von Stiftungsrat und Anlageausschuss für Fragen der Überwachung und Kontrolle
  • Unverzügliche Information von Anlageausschuss und Geschäftsführer über allfällige Abweichungen vom Anlagereglement, von der Anlagestrategie und/oder von den Mandats- bzw. Bewirtschaftungsrichtlinien
  • Zeitgerechtes Controlling zur Anlagetätigkeit der Abteilungen Asset Management und Real Estate Management der Geschäftsstelle (interne Vermögensbewirtschaftung)
  • Begleitung der Überwachung der externen Vermögensverwalter

Der externe Investment Controller der BVK ist die PPCmetrics AG.