BVK - Personlavorsorge des Kantons Zürich BVK



30. September 2017

Performance (YTD):
6,2%
Deckungsgrad:
97,3%

Flexibel sparen mit Beitragsvarianten

Sie wünschen sich mehr Flexibilität in der Altersvorsorge? Bestimmen Sie in Zukunft mit, wie viel Sparguthaben Sie ansparen wollen. Wählen Sie aus drei Sparbeitragsvarianten die Lösung, die Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten am besten entspricht.
Unsere Sparbeitragsvarianten

Variante «Standard»: Alle Versicherten sind standardmässig dieser Beitragsvariante zugeteilt. Wenn Sie keine Wahl treffen, sparen Sie Ihr Sparguthaben automatisch in dieser Beitragsvariante an.

Variante «Basis»: Sie sparen 2 Prozentpunkte weniger Arbeitnehmerbeiträge als in der Standardvariante. Ihr monatlich verfügbares Einkommen steigt, derweil das Leistungsniveau zum Zeitpunkt der Pensionierung sinkt.

Variante «Top»: Sie sparen 2 Prozentpunkte mehr Arbeitnehmerbeiträge als in der Standardvariante. Das Leistungsniveau zum Zeitpunkt der Pensionierung steigt.

Die Arbeitgebersparbeiträge sind unabhängig von Ihrer Wahl immer gleich hoch.


Vorteile der Beitragsvariante «Top»

  • Ihr Sparguthaben wächst schneller – und damit auch Ihre späteren Altersleistungen.
  • Bei einem Arbeitgeberwechsel mit Austritt aus der BVK erhöht sich das Sparguthaben, das Sie mitnehmen können.
  • Die höheren Sparbeiträge verringern Ihren Nettolohn - die Einkommenssteuer sinkt.
  • Ihr Einkaufspotenzial steigt.
  • Persönliche Einkäufe sind aus steuerlichen Gründen während drei Jahren für einen Kapitalbezug gesperrt. Höhere Sparbeiträge sind von dieser Regelung nicht betroffen.

Vorteile der Beitragsvariante «Basis»

  • Die monatlichen Lohnabzüge sinken, Ihr Nettolohn steigt.
  • Sie können Ihre private Sparquote flexibler handhaben (dritte Säule).