BVK - Personlavorsorge des Kantons Zürich BVK



31. Mai 2017

Performance (YTD):
3,9%
Deckungsgrad:
95,6%

Anlagestrategie

Die Anlagestrategie (Asset Allocation) der BVK wird vom Stiftungsrat festgelegt. Ziel ist es, die Kapitalanlagen effektiv und effizient zu bewirtschaften. Die Anlagestrategie bewegt sich im Rahmen von taktischen Bandbreiten, um flexibel auf aktuelle Marktsituationen reagieren zu können.

Tabelle lässt sich horizontal scrollen.

Anlagekategorie

Anlagestrategie

Minimale Bandbreite

Maximale Bandbreite

Festverzinslich
43,0%
   
Liquidität
2,0%
0,0%
9,0%
Hypotheken 4,0% 2,0% 6,0%
Obligationen CHF 18,0%
13,0%
23,0%
Obligationen FW
19,0%
14,0%
24,0%
Aktien 33,0%
23,0%
43,0%
Aktien Schweiz 9,0%
6,0%
12,0%
Aktien Welt Developed 18,0%
13,0%
23,0%
Aktien Emerging Markets 6,0% 3,0% 9,0%
Alternative Anlagen 6,0%
   
Alternative Anlagen liquid
3,0%
0,0%
6,0%
Alternative Anlagen illiquid
3,0%
0,0% 6,0%
Immobilien 18,0%
   
Immoblien Schweiz
17,0%
12,0%
26,0%
Immobilien Ausland 1,0%
0,0% 3,0%
Total
100,0%
   
Fremdwährungs-Exposure
15,0%
10,0% 30,0%