BVK - Personlavorsorge des Kantons Zürich BVK

31. Oktober 2019

Performance (YTD):
9,1%
Deckungsgrad:
102,2%

Gartenhof - Wo sich Generationen treffen

In Winterthur-Wülflingen plant die BVK ein Mehrgenerationenprojekt an zentraler Wohnlage im mittleren Preissegment. Es entstehen 112 helle freundliche 2½ bis 6½-Zimmer-Mietwohnungen. Auf dem Areal entsteht zudem ein Wohn- und Pflegezentrum, welches von Tertianum betrieben wird und alltagspraktische Dienstleistungen anbietet.

Lage

Das rund 25‘000 m2 umfassende Areal liegt in Gehdistanz zum Bahnhof Winterthur-Wülflingen. Die Überbauung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen. Wülflingen hat zudem einen eigenen Autobahnzubringer auf die A1.

Wohnen

Die vier zu einem Rechteck zusammengefügten Längsbauten schützen den grosszügigen baumbestandenen Innenhof vor Umgebungslärm. Die Wohnungsgrundrisse sind gut durchdacht, die zweiseitig orientierten Wohnbereiche hell und attraktiv. Alle Wohnungen verfügen über einen hohen Wohnkomfort. Der parkähnliche Innenhof dient als Begegnungsort und sorgt zugleich für Privatsphäre und Geborgenheit.

Das Siegerprojekt von Oester Pfenninger Architekten wird dem Quartier zu einer hohen Ausdruckskraft verhelfen, sich aber dennoch gut in die gewachsenen Strukturen einfügen.

Baubeginn ab 2019.

  • Visualisierung
  • Visualisierung
  • Visualisierung Fassade
  • Visualisierung Fassade
  • Architekturmodell

Gartenhof, Winterthur

  • 8408 Winterthur