BVK - Personlavorsorge des Kantons Zürich BVK



28. Februar 2017

Performance (YTD):
2,2%
Deckungsgrad:
94,4%

Kurzporträt

Die BVK ist eine privatrechtliche Stiftung. Sie ist die Vorsorgeeinrichtung für die Angestellten des Kantons Zürich. Viele politische Gemeinden, Schul- und Kirchgemeinden sowie verschiedene öffentlich-rechtliche Körperschaften und dem Kanton nahestehende Institutionen haben sich ebenfalls der BVK angeschlossen.

Mit 115’100 Aktivversicherten und Rentenbeziehenden ist die BVK die grösste Pensionskasse der Schweiz. Rund 81’900 Arbeitnehmende sind durch ihre Arbeitgebenden bei der BVK versichert. An 33’200 Personen werden Alters-, Invaliden- oder Hinterbliebenenrenten ausgerichtet.

Die BVK steht punkto Leistungen bei Alter, Invalidität und Tod für Aktivversicherte und Rentenbezüger im Quervergleich sehr gut da. Diese gehen deutlich über das gesetzliche Minimum hinaus und sind sehr arbeitnehmerfreundlich ausgestaltet, so leistet der Arbeitgeber doch 60% der Beiträge.

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben. Wir beraten Sie gerne.